Sonntag, 21. Juli 2024

Startseite  Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz

Kerstin Klode
  • Kerstin Klode Versammlungsstätten - Information - Beratung - Schulung
  • Kerstin Klode Versammlungsstätten - Information - Beratung - Schulung
  • Kerstin Klode Versammlungsstätten - Information - Beratung - Schulung

Seminare aktuelle Termine

Einführung in die Sonderbauverordnung (Teil I Versammlungsstätten) - Veranstaltungen sicher durchführen

Am 01.04.2025 09:00 Uhr in Münster-Coerde

Seminar Q26625

Einführung in die Sonderbauverordnung (Teil I Versammlungsstätten) - Veranstaltungen sicher durchführen

Wenn Sie eine Versammlungsstätte wie z.B. ein Veranstaltungszentrum, ein Bürgerhaus, eine Schulaula oder eine Mehrzweckhalle für Veranstaltungen nutzen, wissen Sie: Die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher hat höchste Priorität. Dies bedeutet eine hohe Verantwortung für Sie und birgt auch die Gefahr der persönlichen Haftung.

Die Referentin stellt Ihnen daher die relevanten Regelungen der Sonderbauverordnung NRW vor. Sie zeigt Ihnen, ob und wie sich die Vorschriften der SBauVO auf Ihre Versammlungsstätte und auf die Organisation von Veranstaltungen auswirken. Sie geht außerdem auf die aktuellen Unfallverhütungsvorschriften in der Veranstaltungsbranche ein.

Informieren Sie sich bei einer erfahrenen Expertin und schaffen Sie so die Voraussetzungen für eine sichere Veranstaltung!

Die Seminarinhalte decken die jährliche Unterweisungspflicht gem. § 42 Abs. 2 Nr. 3 SBauVO (Betriebsvorschriften) ab.
 

Inhalte der Veranstaltung:

  • Schutzziele der SBauVO
  • Grundlegende Betriebsvorschriften der SBauVO
  • Betreiberpflichten
    • Pflichten der bzw. des Verantwortlichen
  • Grundlegende Bauvorschriften der SBauVO
    • Bestuhlungspläne
    • Abstände
    • Fluchtwege
  • Verantwortliche Personen in der SBauVO
    • Veranstaltungsleiter*in
    • Verantwortliche*r für Veranstaltungstechnik
    • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
    • Aufsicht führende Person
    • Konkrete Aufgaben dieser verantwortlichen Personen und Zusammenarbeit zwischen diesen Personen
  • Brandverhütung
  • Erfahrungsaustausch

Ziele und Methoden der Veranstaltung:

Ziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmer erkennen, welche Pflichten der Betreiber im Vermietungsverfahren hat und ob und wie diese Pflichten auf Mieter und Veranstalter delegiert werden können und wie vertragliche Regelungen dazu gestaltet werden können. Die Teilnehmer können im Vorfeld Unterlagen wie Mustermietverträge, Checklisten, etc. bei der Dozentin einreichen.

Bitte mitbringen: SBauVO NRW

Dozentin:

Kerstin Klode  (Dipl. Finanzwirtin)
                        Fachbuchautorin
 
 

 

Termin:

 

01.04.2025

Ansprechpartner/in:

Britta Decker
(für alle organiatorischen Fragen und Anmeldungen)

Veranstaltungsort:

Studieninstitut für kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe 

An den Speichern 10

48157 Münster

Uhrzeit: 09.00 bis ca.16.00 Uhr
Seminargebühr:

Preis pro Teilnehmer  210 € 

Anmeldung:

 

 

Anmeldungen bitte direkt beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe in Münster

Tel: 0251 26597-20
Email: deckerstiwlde

oder direkt auf den Seiten im Internet:

Online anmelden

Seminarnummer: Q26625 bitte bei Anmeldung angeben!

« zurück    « Zur Seminarübersicht eingetragen am: 03.07.2024